Unsere christliche Überzeugung

Wir sind uns der Verantwortung bewusst

Wenn wir Kinder und Jugendliche im Kinderheim Diamante oder bei den Camps im Casa Girasol betreuen, dann sind wir uns der grossen Verantwortung, die wir tragen, bewusst. Jedes Kind ist ein Geschenk Gottes, liebenswürdig, einzigartig und unendlich kostbar.


Apostolisches Glaubensbekenntnis

Der Vorstand und die Mitarbeiter von Casa Girasol stehen hinter dem apostolischen Glaubensbekenntnis und teilen dieses mit Menschen und Gemeinden in der ganzen Welt:

 

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde.

 

Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

 

Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige allgemeine christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben.

Amen.


Kostenlos und freiwillig

Wenn wir von Gottes Liebe berichten, so tun wir das kostenlos und wir weisen darauf hin, dass die Entscheidung, mit oder ohne Gott leben zu wollen, eine persönliche ist, die von niemanden aufgedrängt werden kann oder darf. Es darf niemals Druck ausgeübt werden.


Keine Kirche - Fokus auf Gemeinsamkeiten

Casa Girasol ist keine Kirche und bildet keine bindende Gemeinschaft. Unsere Teammitglieder gehören verschiedenen christlichen Gemeinden an (evangelische, katholischen und freikirchlichen).

Wir sind der Überzeugung, dass wir in den Kindern lediglich einen Samen säen, den Gott im Laufe der Zeit aufkeimen lassen wird. Der Lebens- und Glaubensweg jedes Menschen ist unterschiedlich.

Casa Girasol respektiert die Vielseitigkeit der verschiedenen Glaubensrichtungen und fokusiert sich auf die Gemeinsamkeiten.


UN-Konvention über die Rechte des Kindes

Wir respektieren die Rechte des Kindes gemäss UN-Konventiion: http://assets.unicef.ch/downloads/krk_kurzfassung_dt_2007.pdf


Besondere Schutzmassnahmen

Wir sind besonders verantwortungsbewusst, was den Schutz des leiblichen und seelischen Wohles des Kindes anbelangt. Wir lehnen Gewalt in jeder Form (psychische und physische) ab und bringen diese im Falle des Eintretens zur Anzeige. Das selbe gilt für Missbrauch. Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit Vertrauenspersonen der Kinder, Psychologen und den staatlichen Behörden zusammen.