Neil Ramirez - Programmleiter und Animateur

Neil Ramirez (1989) ist als Programmleiter für die verschiedenen Kinderprogramme verantwortlich. Er ist ausgebildeter soziokultureller Animateur, Familienvater und hat eine ausgesprochen fröhliche Art.

 

Neil lebt mit seiner Familie in unmittelbarer Nachbarschaft zum Casa Girasol in seinem eigenen Haus und ist dankbar dafür, dass er seinen früheren Wohnort verlassen konnte, denn dort musste Neils Familie auf brutale Art die Gewalt der Banden am eigenen Leib erfahren.

 

Neil, welcher Arbeitsbereich von Casa Girasol ist dein Favorit?

Mein klarer Favorit sind die Besuche in den verschiedenen Kinderheimen. Sie geben mir die Möglichkeit, mit den Kindern Gemeinschaft zu erleben und Gespräche zu führen. Wir schaffen durch unsere Besuche Momente der Freude, fördern die Kinder auf künstlerische Art und machen Sport.

 

Was macht die Arbeit von Casa Girasol einzigartig?

Casa Girasol verbindet  auf natürliche Art sinnvolle Aktivitäten mit biblischen Geschichten. So können wir den Kindern auf altersgerechte Weise Dinge lehren, die für ihr Leben wichtig sind. Wir nehmen die Kinder und Jugendlichen mit auf eine Entdeckungsreise. Nicht vorgegebene Meinungen sondern die persönlichen Erfahrungen stehen im Vordergrund und daraus können die Kinder selbständig Werte ableiten in ihr Leben integrieren.

 

Welches ist dein Lieblingbibelvers?

Johannes 3.16: "Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben."

Dieser Satz zeigt, welches das Geheimis des Lebens ist. Er veranschaulicht Gottes Liebe und Güte, wie kein anderer. Diese Liebe und die Zuversicht, dass jedes Leben gewollt ist, möchte ich durch meine tägliche Arbeit wetergeben.