Basis-Einsatz

Mitarbeiten & mitleben

Möchtest du einen bis zu 120-tägigen Einsatz bei uns machen, direkt mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine tolle Gemeinschaft erleben und Spanisch lernen? Dann ist unser Basis-Einsatz genau das Richtige für dich!


Vielseitig, lehrreich und fröhlich

Bettina war unsere erste Volontärin im Basis-Einsatz. Wir haben Bettina gefragt, wem sie diese spannende Erfahrung empfehlen würde:
Bettina: "Allen! Denn es tut jedem gut, mal aus dem Alltag zuhause rauszukommen und eine neue Kultur kennenzulernen. Aber vor allem würde ich es Personen empfehlen, die Lust haben, Neues zu erlernen (z.B. Jonglieren, Spanisch etc.), die bereit sind, sich auf die andere Kultur einzulassen, leckeres Essen mögen, ein Herz für andere Menschen und vor allem Kinder und Jugendliche haben und einfach gerne eine spannende, lustige und schöne Zeit in diesem wunderschönen Land erleben wollen." (Komplettes Interview Seite 22/23 Infoblatt Winter 2016/2017)


Einsatz

Du arbeitest mit unserem Team an vier Tagen pro Wochen im Kinderprogramm (Workshops, Kinderbetreuung, Sport) in verschiedenen Kinderheimen oder im Casa Girasol. An einem Tag pro Woche hilfst du im Unterhalt (Garten, Gebäude) im Casa Girasol. Zudem hilfst du uns bei der Betreuung der Gruppen, die uns besuchen (Viva! Camps und Workcamps).

Deine Ideen und Wünsche sind gefragt! Gemeinsam nehmen wir uns vor, die Kinder liebevoll zu betreuen und ihnen Gottes Liebe und Werte praktisch weiterzugeben. Möchtest du lieber etwas mehr handwerklich arbeiten? Dann spreche mit uns über die Möglichkeiten.


Leben

Während deines Aufenthaltes in Honduras lebst du im Casa Girasol gemeinsam mit weiteren Volontärinnen und Volontären.

Du hilfst mit in der Küche und reinigst euer Zimmer und das Haus selbst. Als Gemeinschaft organisiert ihr eure Abende und eventuell Ausflüge am Wochenende. Im Gegensatz zu den organisierten Gruppeneinsätzen wird kein Rahmenprogramm geboten. Wir haben aber wöchentlich einen gemeinsamen Gruppenabend mit Andacht und Austausch. Zudem hast du die Möglichkeit, bei Ausflügen mitzugehen, wenn uns gleichzeitig eine Gruppe besucht oder gegen Aufpreis an einer Rundreise teilzunehmen.


Spanischkurs

Du erhältst nach Wunsch wöchentlich Spanischunterricht.

Unser Lehrer fördert dich im Einzelunterricht an 3 Stunden pro Woche, damit du auch sprachlich profitierst. Ein wenig Spanischvorkenntnisse erleichtern dir die Mitarbeit!


Daten

Die Daten und Dauer deines Einsatzes kannst du nach Absprache selbst festlegen und bis zu 3 Monate in Honduras sein.


Kosten

Für den Spanischkurs und den Einsatz berechnen wir folgende Beiträge:

  • pro Monat: CHF 490.- (ca. Euro 440.-) Grundbeitrag, Miete, Strom, Wasser
  • pro Monat: CHF 350.- (ca. Euro 315.-) Lebensmittelbeitrag
  • pro Monat: CHF 150.- (ca. Euro 135.-) Spanischunterricht (auf Wunsch)

Darin inbegriffen sind:

  • Abholen am Flughafen
  • Betreuung während des Einsatzes
  • Wohnen und Essen
  • Transporte zu den Einsatzbetrieben
  • Spanischunterricht (3 Stunden wöchentlich)
  • 15 % Mehrwertssteuer

Nicht inbegriffen sind:

  • Flug bzw. Anreise
  • Versicherungen
  • Sackgeld

Interview Erfahrungsbericht

Download
Interview von Pauline Peschel zum Basis-Einsatz
Spannende Fragen und spannende Antworten.
interview_peschel_basis_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 958.9 KB

Kombinationsmöglichkeiten

Dein individueller Einsatz kann nach Absprache auch mit unseren anderen Angeboten kombiniert werden. Du könntest also evtl. auch an einem Viva! Camp teilnehmen, eine Rundreise machen oder beim Workcamp mithelfen. Auch das hängt von deinen Wünschen und den Terminen ab.


Interesse?

Da dein Einsatz individuell vorbereitet werden muss, bitten wir dich mit uns schriflich Kontakt aufzunehmen, am besten per Mail an alexander@casagirasol.ch oder per Whatsapp an +504 3339 55 43. Wir freuen uns auf dich!