Workcamp Sommer 2019 Missionarische Baueinsätze in Honduras

Workcamp / Sozialeinsatz 2020

Das beliebte christliche Workcamp in Mittelamerika findet auch  2020 statt. Im Sommer (Juli / August) organisieren wir im Rahmen unserer Missionseinsätze den ein- bis neunwöchigen Bau- und Sozialeinsatz.

 

Im Workcamp / Sozialeinsatz werden wir:

  • 4-5 Tage pro Wochen handwerklich / kreativ im Casa Girasol arbeiten
  • wahlweise in den Kinderprogrammen (Kinderheim, Müllhalde, arme Dörfer) mithelfen
  • spannende Ausflüge und Ferienreisen an den Wochenenden unternehmen
  • als Gruppe aus dem deutschsprachigen Raum eine bunte Gemeinschaft erleben
  • im Team auch mit Honduranern zusammenarbeiten und viel von der Kultur mitbekommen
  • durch Inputs persönlich wachsen

 

Das Workcamp / der Sozialeinsatz ist:

  • zeitlich flexibel (du kannst jederzeit an- und abreisen)
  • ohne handwerkliche Vorkenntnisse möglich
  • auch ohne Spanischkenntnisse problemlos machbar (deutschsprachige Leitung)

Einen Rückblick zum Workcamp im Sommer 2019 findest du in unserem Blog.

Workcamp 2019 Video auf Youtube

Daten Workcamp / Sozialeinsatz Sommer 2020

Das Workcamp / der Sozialeinsatz Sommer 2020 in Mittelamerika findet statt

  • vom 28. Juni 2020 bis 29. August 2020

Du kannst innerhalb dieses Zeitraums die Dauer deines Kurzeinsatzes selbst wählen und eine bis neun Wochen vor Ort in Honduras dabei sein.


Arbeitstage sinnvoller Baueinsatz bunte Gemeinschaft

Arbeitstage im Baueinsatz / Sozialeinsatz

Du wirst einige Tage pro Woche gemeinsam mit honduranischen Mitarbeiter am Um- und Ausbau des Casa Girasol arbeiten. Es fallen viele Arbeiten an: Malen, Mauern, Keramikverlegen, Abschleifen, Dach bauen usw.. Auch kreative Aufgaben und Umgebungsarbeiten warten auf uns. Du wirst in die Arbeiten eingeführt und kannst so vielleicht mal etwas ganz anderes tun, als zu Hause.

 

Da die Kinderprogramme von Casa Girasol auch während des Workcamps stattfinden, kannst du je nach Wunsch auch bei den fröhlichen Nachmittagen in den Kinderheimen, in den armen Dörfern und auf der Müllhalde mithelfen.

 

Als Gruppe erleben wir auch Austausch-, Gesang- und Gebetsabende am Lagerfeuer, die dich auch persönlich wachsen lassen.

 

Während der Arbeitstage leben wir im Casa Girasol, mitten im Pinienwald, 12 km ausserhalb von Tegucigalpa und können den grossen Pool geniessen. Wir schlafen nach Geschlechtern getrennt in 2er bis 5er Zimmern oder in den originellen Schlafbussen. Verschiedene Ausflüge und Ferientage runden den Arbeitseinsatz ab.

 

> Programm der Workcamp Arbeitstage


Ferienwochenenden Workcamp Karibik geniessen

Ferienwochenenden

Es finden während des Workcamps / des Sozialeinsatzes 2020 in Lateinamerika verschiedene Ferienwochenenden statt.

  • 04. bis 05. Juli: Die Städte Tegucigalpa, Valle de Angeles und der Nationalpark La Tigra
  • 10. bis 13. Juli: Karibikinsel "Utila" (Schnorcheln, Abenteuer), im Hotel
  • 19. Juli: Pazifik-Insel "Isla del Tigre"
  • 24. bis 27. Juli: Copán Ruinas (Maya-Pyramiden), im Hotel
  • 02. bis 05. August: Karibikküste von Tela, im Hotel
  • 11. August: Das Städtchen Cantarranas
  • 16. bis 21. August: El Tunco El Salvador (Pazifikküste), Antigua Guatemala, Atitlan See

 

An den Ferienorten hast du die Möglichkeit, tolle Abenteuer-Touren zu buchen, wie z.B. Canopy, Ausreiten, die Trauminseln Cayos Cochinos oder Wildwasserfahrten etc.

 

> Programm Workcamp Ferienwochenenden



Teilnehmerbeitrag workcamp

Achtung: 2x1: Bei Anmeldungen, die bis 30.11.2020 eingehen können zwei Personen zum Preis von einer am Workcamp teilnehmen!

Der Teilnehmerbeitrag für das Workcamp in Honduras berechnet sich wie folgt:

  • pro Woche: CHF 390.- / ca. Euro 340.- (du bezahlst maximal 5 Wochen, auch wenn du länger bleibst)
  • Ferienwochenenden Isla del Tigre, Tegucigalpa, Cantarranas inbegriffen
  • Ferienwochenenden Utila, Copan und Tela Zuschlag je: CHF 280- / ca. Euro 245.-
  • Ferienwochenende El Salvador & Guatemala: CHF 390.- / ca. Euro 350.-

Vieles ist bereits im Preis mit inbegriffen (wie etwa Hotel, Unterbringung und Mahlzeiten im Casa Girasol, Reiseleitung, Arbeitsmaterial, Inlandtransporte etc.). Die Details entnimmst du unter Kosten. Zum Einsatzbeitrag kommen noch die Kosten für deinen Flug nach Honduras dazu (aktuell zwischen CHF 600 / EUR 550 und CHF 1100 / EUR 1000. Wir helfen dir auf jeden Fall, einen günstigen Flug zu buchen.

 

> Kostenübersicht Workcamp 2020


Anmeldung / Anforderungen

Um dich für den missionarischen Kurzeinsatz anzumelden, liess dir bitte die Informationen auf dieser Webseite durch, schaue dir die Fotos vergangener Workcamps an und erhalte ein Bild davon, was dich in Honduras alles erwartet. Gerne kannst du auch mit uns persönlich Kontakt aufnehmen, wir freuen uns über deine Fragen! Sofern du mindestens 18 Jahre alt bist und das deutschsprachig geleitetes Workcamp erleben möchtest, kannst du deine provisorische Anmeldung gleich online ausfüllen.


Rückblick im Blog Erfahrungsberichte

Rückblick auf frühere Workcamps

Im Blog "Königskinder" von Casa Girasol haben wir für dich zahreiche Beträge aus früheren Workcamps zusammengestellt. Jedes Workcamp ist unterschiedlich, aber dennoch geben dir die Erlebnisberichte und Rückblicke einen Eindruck davon, was dich im Workcamp / Sommereinsatz in Mittelamerika erwartet.