Workcamp - Sommer 2018


Bau-/Kreativeinsatz - Kurzübersicht

Das beliebte Workcamp wurde komplett überarbeitet und findet 2018 mit einem noch besseren Konzept statt. Im Sommer 2018 organisieren wir das zwei- bis siebenwöchige Workcamp. Du lebst im Casa Girasol, arbeitest handwerklich und kreativ direkt im Casa Girasol und im Kinderheim und natürlich nehmen wir dich an jedem Wochenende mit auf eine Entdeckungsreise zu unterschiedlichen Orten im Land! Einsatzsprache ist Deutsch und evtl. Spanisch. Handwerkliche Vorkenntnisse seine keine erforderlich.


Daten

Das Workcamp Sommer 2018 findet statt

  • vom 2. Juli 2018 bis 19. August 2018.

Du kannst innerhalb dieses Zeitraums die Dauer deines Einsatzes selbst wählen und zwei bis sieben Wochen vor Ort dabei sein.


Arbeitstage

Du wirst einige Tage pro Woche gemeinsam mit honduranischen Mitarbeiter am Um- und Ausbau des Casa Girasol und des Kinderheims Diamante arbeiten. Es fallen viele Arbeiten an: Malen, Mauern, Keramikverlegen, Abschleifen, Dach bauen usw. Auch kreative Arbeiten und Umgebungsarbeiten warten auf uns. Du wirst in die Arbeiten eingeführt und kannst so vielleicht mal etwas ganz anderes tun als zu Hause.

 

Als Gruppe erleben wir pro Woche zwei Austausch-, Gesang- und Gebetsabende am Lagerfeuer, die dich auch persönlich wachsen lassen.

 

Während der Arbeitstage leben wir im Casa Girasol, mitten im Pinienwald, 12km ausserhalb von Tegucigalpa und können den grossen Pool geniessen. Wir schlafen nach Geschlechter getrennt in 2er bis 6er Zimmern oder in den originellen Schlafbussen.

 

Das Programm der Arbeitstage findest du hier.


Ferienwochenenden

Es finden während des Workcamps verschiedene Ferienwochenenden statt.

  • 07. bis 08. Juli: Die Städte Tegucigalpa, Valle de Angeles und La Tigra
  • 12. bis 15. Juli: Karibikinsel "Utila" (Schnorcheln, Abenteuer), im Hotel
  • 21. bis 22. Juli: Pazifik-Insel "Isla del Tigre", im Hotel
  • 26. bis 29. Juli: Copán Ruinas (Maya Pyramiden), im Hotel
  • 04. bis 05. August: Die Städte Ojojona und Comayagua
  • 09. bis 12. August: Karibikküste von Tela, im Hotel

An den Ferienorten hast du die Möglichkeit tolle Abenteuer-Touren zu buchen, wie z.B. Canopy, Ausreiten oder die Trauminseln Cayos Cochinos, Wildwasserfahrten etc.

 

Das Programm der Ferienwochenenden findest du hier.


Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag berechnet sich wie folgt:

  • pro Woche: CHF 295.- / ca. Euro 250.-
  • Zuschlag pro Ferienwochenende im Hotel (Utila, Copan, Tela): CHF 295.- / ca. Euro 250.-
  • Zuschlag halbes Ferienwochende im Hotel (Isla del Tigre): CHF 145.- / ca. Euro 120.-
  • Zuschlag pro Ferienwochende im Casa Girasol (Tegucigalpa, Ojojona): CHF 0.- / Euro 0.-

Vieles ist bereits im Preis mit inbegriffen (wie etwa Hotel, Unterbringung und Mahlzeiten im Casa Girasol und im Kinderheim Diamante, Reiseleitung etc.). Die Details entnimmst du unter Kosten. Zum Einsatzbeitrag kommen noch die Kosten für deinen Flug nach Honduras dazu (aktuell ab CHF 750.-).

 

Gerne kann je nach persönlicher finanzieller Lage ein Preisnachlass angefragt werden.

 

Die detaillierte Kostenübersicht findest du hier.


Anmeldung / Anforderungen

Um dich für den Einsatz anzumelden, liess dir bitte die Informationen auf dieser Webseite durch (Teilnahmebedingungen), schaue dir die Fotos vergangener Einsätze an und erhalte ein Bild davon, was dich in Honduras alles erwartet. Gerne kannst du auch mit uns persönlich Kontakt aufnehmen, wir freuen uns über deine Fragen! Sofern du mindestens 18 Jahre alt bist und den deutschsprachig geleiteten Einsatz erleben möchtest, kannst du deine provisorische Anmeldung gleich online ausfüllen.