Kinderprogramme, direkte arbeit mit kindern

Täglich Hoffnung schenken

Unser Team arbeitet gemeinsam mit den Volontärinnen und Volontären, die einen Basis-Einsatz bei uns leisten, in verschiedenen Kinderheimen, armen Dörfern und Müllhalden in und um Tegucigalpa. Ziel unserer Kinderprogramme ist es, die Kinderheime bei ihrer Arbeit aktiv zu unterstützen, die Kinder gezielt zu fördern, christliche Werte zu vermitteln, einen Präventions- und Therapiebeitrag zu leisten und Gottes Liebe praktisch an die Kinder weiterzugeben.

 

Folgende Programme werden zurzeit realisiert:


Jugendliche Buben CREA

An diesen Nachmittagen dreht sich alles rund ums Thema Zirkus: Wir stellen Zirkusmaterial selbst her und üben mit den Jugendlichen Jonglieren, Einradfahren, Stelzenlaufen, Akrobatik und Musizieren. Daneben gehören auch teambildende und persönlichkeitsfördernde Übungen zum vielseitigen Programm.

 

Das Heim der Jugendlichen mit momentan 20 Buben ab 12 Jahren besuchen wir wöchentlich an einem Nachmittag. Da dieses Kinderheim nur wenig erwachsenes Betreuungspersonal hat, macht unser Engagement grossen Sinn und ist eine willkommene Abwechslung im Therapieprogramm der Jugendlichen.

 

Verschiedene Gründe können dazu geführt haben, dass die Jugendlichen heute im Heim leben. Sie weisen eine Suchterkrankung auf, sind ehamlige Strassenkinder, waren Mitglieder von kriminellen und gewalttätigen Jugendbanden oder im Drogenhandel tätig. Verhaltensauffälligkeiten, fehlende elterliche Liebe,  ein tiefes Selbstwertgefühl und Zukunftsängste haben alle Jugendlichen gemein.

 

Anhand von biblischen Inputs diskutieren wir wichtige gesellschaftliche und ethische Werte. Gleichzeitig gehen wir auf die Bedürfnisse der Buben ein und thematisieren Themen wie zum Beispiel "Der verantwortungsbewusste Umgang mit der eigenen Sexualität".



Soroguara

In Zusammenarbeit mit der lokalen Hausgemeinde organisieren wir einmal wöchentlich einen Kindernachmittag in einem Privathaus in Soroguara.

 

Soroguara ist ein armes Tal in der Nähe vom Casa Girasol. Die Bauern leben dort vom Gemüseanbau und die Häuser verteilen sich weit über die schöne Hügellandschaft. Der Schulweg der Kinder dauert 1-2 Stunden, gleich lang dauert es, wenn sie uns zum Kinderprogramm besuchen. Die grosse Armut und die als normal angesehene Kinderarbeit verhindern eine gesunde Entwicklung der Kinder. Sie haben kaum Kontakt zu Gleichaltrigen und nur wenig Zeit für's Spielen und Entdecken. Einer starken Macho-Gesellschaft ausgesetzt, sind besonders die Mädchen oft Opfer von Missbrauch und Gewalt.

 

Unsere altersgerechten Kindernachmittage sind sehr beliebt und ständig kommen mehr Kinder, um eine biblische Geschichte zu hören, Spiele zu machen und eine schöne Bastelarbeit herzustellen. Wir freuen uns, von Gott zu erzählen und ihr mühseliges Leben ein wenig spannender zu gestalten. Wir stärken das Selbstbewusstsein und fördern die persönliche Entwicklung der Kinder. Unser Team schafft einen Raum, wo die Jungen und Mädchen sich entfalten und einfach Kind sein können. Schritt für Schritt kann die Vertrauensbeziehung zwischen den Kleinen und den Betreuungspersonen wachsen.

 

Die grösste Herausforderung ist für uns die Zusammenarbeit mit den Familienvätern. So konnten wir die Kinder beispielsweise bisher nicht zu einem Weekend ins Casa Girasol einladen, da sie nicht so lange der Arbeit fern bleiben dürfen. Um in einem traditionellen Umfeld neue Ideen einzubringen, braucht es sehr viel Geduld und Zeit.


Kleine Buben CREA

Wir besuchen das Heim in Valle de Angeles, um einen fröhlichen Spielenachmittag zu gestalten. Die Kinder erwarten diesen Tag immer sehr gespannt und sind mit grosser Begeisterung bei der Sache! Die strahlenden Kinderaugen zu sehen, bereitet uns grosse Freude.

 

Im Kinderheim für kleine Buben der Organisation CREA leben 12 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Die Kinder verbringen die Tage gelangweilt innerhalb des Heimes und werden von zu wenigen Betreuerinnen begleitet. Das Kinderheim CREA ist sehr arm und die Kinder haben nicht einmal Spielzeug und manchmal fehlt es auch an genügend Essen. Dass wir hier mitarbeiten können, ist unglaublich wichtig.

Die Kinder brauchen unsere zusätzliche Betreuung, Beschäftigung und die persönlichen Beziehungen zu unseren Mitarbeitern und Volontärinnen. Wir leisten direkt einen Beitrag, den Heimalltag bunter zu gestalten und wir schenken den Kindern mehr Liebe, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Natürlich darf auch hier eine biblische Geschichte nicht fehlen.


quebrada Honda

Das Dorf Quebrada Honda liegt gut 40 Minunten von Casa Girasol entfernt. Der Weg ist eine Herausforderung für Auto und Chaffeur, dennoch besuchen wir die Kinder dort wöchentlich. Die Familien in Quebrada Honda sind sehr arm und Leben von Viehzucht und Landwirtschaft.

 

Leider zwingt die Not die Familien dazu, die Kinder mitarbeiten zu lassen, anstatt sie in die Schule zu schicken. Ihrer Bildung und Kindheit beraubt, verpassen sie wichtige Entwicklungsschritte. Des weiteren weisen viele der Kinder Anzeichen von Vernachlässigung und mangelder Ernährung auf.

 

Wir wollen die Kinder durch unsere Besuche gezielt fördern und sie wieder das Träumen lehren. Anhand von Workshops schulen wir die Kreativität und Feinmotorik, dank biblischen Geschichten werden wichtige Werte vermittelt und ausgiebiges Spielen begünstigt die Selbsterfahrung.

 

Die Kinder erwarten unser Team jeweils mit viel Vorfreude und wir sind dankbar für eine gute Zusammenarbeit mit der örtlichen Kirchgemeinde und den Eltern, die uns ihr Vertrauen schenken, um mit den Kindern arbeiten zu können.


Jugendliche Mädchen / Keramikwerkstatt

Unsere Team besucht wöchentlich ein Mädchenheim, um eine Keramikworkshop zu realisieren.

 

Dieses Projekt entstand durch die freundliche Unterstützung von kybun (Informationen zum Projekt kybun Helping Hands).


Kinderprogramme unterstützen

Die Kinderprogramme sind personalintensiv und verursachen Material- und Transportkosten. Mit deiner Spende mit dem Vermerk „Kinderprogramme“ kannst du diese Aktivitäten gezielt unterstützen. Einige spezielle Spendenanliegen findest du auch in unserem Spendenshop.