Ronal Bonilla - Der Lausbube im Team

Ronal ist 29 Jahre jung und total motiviert. Gemeinsam mit Frau und Tochter lebt Ronal in einer sehr gefährlichen Bandensiedlung. Von dort aus fährt er jeden Tag mit dem Motorrad zur Arbeit ins Casa Girasol. Durch seine neckische Art sorgt Ronal für Lachen und Spass - bei den Kindern und bei den Volontären. Als Künstler ist Ronal unglaublich begabt. Er hat tausende Ideen und seine Stärken liegen in der direkten Arbeit mit den Kindern, er kann sehr gut motivieren und farbenfrohes Gestalten geht ihm einfach von der Hand.

 

Ronal war früher im ehemaligen Kinderheim Rafael als Betreuer angestellt. Dann wechselte er in unser Partnerheim Diamante und nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Schweiz (wo er auch als Strassenkünstler arbeitete) folgten Monate der Arbeitslosigkeit. Ab Frühsommer 2018 konnten wir Ronal zumindest vorrübergehend unter Vertrag nehmen und nach einem erfolgreichen Spendenaufruf ist es nun möglich, ihm wieder eine permanente Anstellung zu ermöglichen.

 

Die Tatsache, dass gerade ehemalige Volontäre und Volontärinnen, die Ronal persönlich kennengelernt haben, ihm seine Anstellung durch Spenden ermöglichen, bereitet uns besondere Freude.